Adressen


Klick


Electronic Art Records

ist ein Label fuer elektronische Musik (ausser Techno). Im Moment wird nur die Musik von mir darauf verlegt was sich aber 2001 aendern wird.Fuer meine 2.Longplay CD Dark Sun wird dann auch ein Pressauftrag vergeben und wird dann in ausgewaehlten Schallplattenlaeden erhaeltlich sein.Im Moment werden die Tontraeger mit der Zustimmung der GLV als CDr direkt ueber meine Seiten www.cfrancke.de verkauft.Die CDs sind auch in einen 2. CD Shop im Internet unter www.nolabel.de erhaeltlich.Electronic Art records ist ein eingetragenes Label mit der Labercodenummer LC10172.Ich habe das Label gegruendet weil relativ unbekannte Musiker bei der Musikindustrie 0 Chance mehr haben weil diese Riesen absolut kein Risiko mehr eingehen. [Christian Francke]

Klick


Gan-Shin

Deutsche Releases japanischer Rockmusiker
Gan-Shin

Klick


Garden of Delights

Sehr rühriges Label, das sich besonders um Ausgrabungen der frühen 70er Jahre verdient gemacht hat. Hier findet der Sammler wirklich seltenste Scheiben aufwendig remastered und mit Booklets und Stories versehen, daß man nur staunen kann! Es gibt Aufnahmen von den frühen Scorpions bis hin zu Grave. Bezug über website oder Milestone Vertrieb, Adlerhorst 17, 22459 Hamburg, Tel. 040/55591911
Garden of Delights

Klick


Label und Studio

HauntSound Records UG

Klick


mp3.com

Ein Quasi-Label für die Veröffentlichung von Songs via Internet und CD. Einen Vertrag bekommt jeder, also ohne Vorauswahl. Dieser sieht die Herstellung und Verbreitung von CDs durch mp3.com vor. Der Erlös geht 50/50 an Firma und Künstler, wobei die im Netz veröffentlichten full-length-MP3-Dateien kostenlos zur Soundprobe downloadbar sind. Eine klasse Sache sowohl für den Künstler als auch den Hörer, denn der eine sieht mehr Kohle für seine Arbeit und der andere bekommt nur noch CDs, von denen er WEISS, daß sie ihm gefallen werden. [Jürgen Hornschuh]

Klick


mp3.de

Musikredaktion: musik@mp3.de, Tel: 04127/929868, Fax: 04127/929406 Das deutschsprachige Webprojekt mp3.de bietet ab sofort allen aufstrebenden Künstlern die Möglichkeit, sich und Ihre Musik einem großem Publikum zu präsentieren. In einem passwortgeschützten Bereich können die Musiker ihre Werke direkt auf dem Server ablegen und eigenständig verwalten, der Speicherplatz für Musik im MP3 Format ist nicht limiert. mp3.de sieht sich dabei nicht als traditionelles Label mit exklusiven Vermarktungsrechten, sondern vielmehr als Treffpunkt aller, die ungestört Musik hören und sich über das ganze Thema MP3 und Online Musik informieren möchten. Musiklabel werden zukünftig in einer seperaten Sektion umfangreiche Promotionmaßnamen für Ihre Künstler auf mp3.de als gutbesuchter Plattform vormehmen können. Aus dem Material, der auf mp3.de vertretenen Interpreten, wird demnächst ein Radioprogramm gestaltet und online über das Internet gesendet werden. [Musikredakton mp3.de]

Klick


Second Battle

In der Szene der Sammler historischer und seltenster deutscher Rockmusik hat der Name Second Battle heutzutage einen schon legendären Ruf, weil diese kleine Firma immer wieder für Überraschungen gut ist und andererseits sämtliche Editionen, sei es Vinyl oder CD, in opulenter Verpackung und bestmöglicher akustischer Aufarbeitung präsentiert. [Wolfgang Pokall]
Second Battle

Klick


Tausend Klänge


Tausend Klänge

Klick